top of page
Search

Abbruch des Spiels, beim Stand von 1:1


DJK Dampfach28.09.2022


DJK Dampfach - TSV Gochsheim: Abbruch beim Stand von 1:1 (0:0)


Der Fussball sollte an diesem Abend zur Nebensache werden (daher auch keine Bilder vom Spiel). Trotzdem kommen wir hier erst einmal unserer Chronistenpflicht nach.


Vor knapp 500 Zuschauern spielten wir von Beginn an nach vorne und setzte den Gegner unter Druck. Bereits nach drei Minuten die erste Chance. Adrian Hatcher legte quer auf Patrick Winter und der verfehlte freistehend den Ball. Gochsheim spielte aus einer tief stehenden Abwehr und wartete auf Konter. Wir hatten jetzt mehr Spielanteile und bestimmte das Spiel. Wir taten uns aber gegen die kompakte Defensive schwer und kamen nicht zu echten Möglichkeiten. So ging es torlos in die Halbzeitpause.


Die Gäste kamen mit mehr Elan aus der Kabine. Nach einem Missverständnis in unserer-Abwehr erzielte Yannick Sprenger in der 47. Minute den 0:1 Führungstreffer. Gochsheim bestimmte jetzt die Partie. Sie scheiterten mehrfach aussichtsreich am Keeper Niklas Götz. Nach einer guten Kombination von uns dann der Ausgleich. Leon Heppt setzte sich geschickt durch, legte auf für Adrian Hatcher und der erzielte den Ausgleich (69. Minute)


Kurz danach (73. Minute) wurde das Spiel wegen einem medizinischen Notfalls bei einem Zuschauer abgebrochen. Der Fussball wurde zur Nebensache. Ein Schock für alle Beteiligten. Aber es war auch gut zu sehen, wie Alle zusammen arbeiteten, um dem Zuschauer zu helfen. Einige Ersthelfer sind hier, aufgrund Ihrer Kenntnisse und Ihres schnellen, beherzten Handelns, hervorzuheben. An dieser Stelle gilt unser Dankeschön insbesondere diesen Ersthelfern. Aber auch unsere Mannschaft, der TSV Gochsheim und die Zuschauer haben alle eindrucksvoll gezeigt, was in so einem Augenblick wirklich zählt.


Der Spielplan sieht vor, dass wir am 03.10. um 15.00 Uhr bei Alemania Haibach spielen.



162 views0 comments
  • Facebook
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
bottom of page