top of page
Search

Dampfach überzeugt und gewinnt hochverdient

Updated: Jul 10, 2022


Bild: Patrick Winter (DJK Dampfach, 9) übergibt den Ball uneigennützig an Julian Langer (DJK Dampfach, 21), der in der 73. Minute das 4:0 erzielt; Winter muss über Torwart Spiridon Antoniou (DJK Hirschfeld, 1) springen, um einen Zusammenstoß zu vermeiden.

Dampfach überzeugt und gewinnt hochverdient

DJK Dampfach – DJK Hirschfeld 4:0 (1:0)


Dampfach übernahm von Beginn an die Initiative und war spielbestimmend. Bereits nach zwei Minuten spitzelte ein Hirschfelder Abwehrspieler Adrian Hatcher im letzten Moment den Ball vom Fuß. Danach tat sich die Heimelf gegen die kompakte Abwehr schwer. Trotz klarer Überlegenheit kam es kaum zu Torchancen. So dauerte es bis zur 32. Minute bis es wieder gefährlich wurde. Leon Heppt setzte sich geschickt gegen zwei Gegenspieler durch und legte für Adrian Hatcher auf. Der erzielte aus gut 20 Metern mit einem Flachschuss ins linke unter Eck die 1:0 Führung. Danach gab es bis zur Pause keine Torchancen auf beiden Seiten. Die 2. Hälfte begann mit einem Doppelschlag für Dampfach. Nach 47 Minuten schloss Adrian Hatcher einen Alleingang zum 2:0 ab. 3 Minuten später umkurvte Luis Schenk drei Abwehrspieler im Strafraum und spielte Leon Heppt völlig frei an. Der erhöhte aus kurzer Entfernung mühelos zum 3:0. Hirschfeld mühte sich zwar, war aber insgesamt in der Offensive zu harmlos und hatte im ganzen Spiel keine einzige, echte Torchance. In der 73. Minute spielte Luis Schenk den kurz zuvor eingewechselten Patrick Winter frei, der bediente Julian Langer und der stellte aus kurzer Entfernung den 4:0 Endstand her. Ein in der Höhe auch hochverdienter Heimsieg, speziell nach einer sehr starken zweiten Halbzeit.


Stimmen zum Spiel:

DJK-Coach Oliver Kröner:

Ich bin mit dem Spiel meiner Mannschaft und vor allem mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Der Gegner ist sehr kompakt und mit viel Kampfkraft aufgetreten, so dass es für uns sehr schwer war. Aber wir haben die Geduld aufgebracht und die nötige Ruhe auf den Platz gebracht. Letztlich haben wir gegen diese Abwehr vier blitz saubere Tore herausgespielt.



5 views0 comments
  • Facebook
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
bottom of page