top of page
Search

Den wichtigen Punkt in Frammersbach wollen wir mit einem Heimsieg gegen Lichtenfels vergolden


PresseFoto Evans | So wie beim letzten Heimsieg wollen wir wieder feiern, aber diesmal sind anderer Stürmer gefragt

DJK Dampfach 02.10.2023


DJK Dampfach - FC Lichtenfels

Am Dienstag, den 03.10.23, findet der nächste Spieltag in der Landesliga Nordwest statt. Dabei empfangen wir (17.) den FC Lichtenfels (13.). Die letzte Begegnung der beiden Mannschaften endete 2:1 für uns. Da waren die Voraussetzungen aber noch ganz anders. Denn heute liegen beide Teams deutlich hinter den Erwartungen zurück und beide kämpfen gegen den Abstieg. Wir stehen sogar mit dem Rücken zur Wand. Deshalb wollen und müssen beide Teams unbedingt gewinnen. Daher ist in diesem Spiel Kampf und Spannung vorprogrammiert. Entscheidend kann auch sein, wer in nur drei Tagen besser regeneriert hat.


FC Lichtenfels (8 Punkte aus den letzten 5 Spielen: S S U U N)

Der FC Lichtenfels hat sein letztes Spiel mit 1:2 gegen Alemannia Haibach verloren. Das war ein sehr ausgeglichenes und typisches Spiel mit einem Unentschieden. Der FC geriet nach gut einer Stunde mit 0:1 in Rückstand. Nach einigen Spielerwechseln und einer Aufholjagd schafften sie nach gut 80 Minuten den Ausgleich aber in der 94 Minute gelang den Gästen noch der Siegtreffer. „Das war eine sehr unglückliche und unnötige Niederlage“, bilanziert Coach Oliver Müller. Vor der Saison haben sie 5 Spieler verloren und davon einige sehr Erfahrene. Dafür haben sie 6 Neuzugänge dazu gewonnen, davon aber einige junge und unerfahrene Spieler. Diese Spieler müssen erst integriert werden, und das braucht laut Coach Oliver Müller seine Zeit. Die letzten drei Auswärtsspiele haben sie nicht verloren und in Fuchsstadt sogar 1:0 gewonnen. Sie fahren sicher zu uns um diese Serie zu verlängern. Mit ihrem frühen Pressung wollen sie uns beschäftigen und einschüchtern. Mit einem Sieg können sie den Abstand zu uns auf sieben Punkte erhöhen. Das ist Motivation genug für das Team mit Aufwärtstrend. Ein typisches "sechs Punkte Spiel".


Unser Team (2 Punkte aus den letzten fünf Spielen: N N U N U)

Wir haben aus den letzten 5 Spielen nur 2 Punkte geholt und auch nur 2 Tore geschossen. Bei unserer Letzten Begegnung haben wir immerhin beim hocheingeschätzten TuS Frammersbach ein hochverdientes 1:1 Unentschieden erreicht. In diesem Spiel gerieten wir nach gut 20 Minuten mit 1:0 in Rückstand. Nach einer ausgeglichenen ersten Hälfte gaben wir in Hälfte zwei richtig Gas, spielten nur auf ein Tor und ließen nichts mehr zu. Deshalb war der Ausgleichstreffer nach gut 80 Minuten auch hochverdient. Es war sogar noch mehr drin, aber es fehlte der letzte saubere Pass. "Das war eine sehr gute Leistung nur schade, dass wir uns nicht dreifach belohnt haben. Die zweite Halbzeit war richtig geil und genau darauf werden wir aufbauen. Wir waren klar das bessere Team. Jetzt wollen wir uns beim nächsten Spiel dreifach belohnen", ist das Fazit von unserem Coach. Mit dem FC Lichtenfels erwartet der Coach einen kampf- und spielstarken Gegner. „Die Mannschaft ist eingespielt und sehr erfahren und hat sehr routinierte Spieler aber auch eine junge wilde Horde in ihren Reihen. Außerdem verfügen sie mit Lukasz Jankowiak und Leon Holzheid, die jeweils 4 Treffer erzielt haben, über zwei sehr gute Stürmer“. Lichtenfels bevorzugt von Beginn an sehr aggressiv zu spielen und früh drauf zu gehen. Ziel ist es früh einen Treffer zu erzielen und dann das Spiel aus einer guten Defensive zu kontrollieren. „Wir wollen endlich den Bock umstoßen und mit einem Dreier den Anschluss herstellen. Mit mehr Präzision beim letzten Pass müssen wir die Leistung des letzten Spiels transportieren“ hofft der Coach. Die Personalsituation hat sich etwas entspannt, da nur noch Adi Hatcher und Maxi Käb fehlen und der angeschlagene Luca Zeiss fraglich ist. Bei diesem wichtigen Kellerduell brauchen wir die volle Unterstützung unserer Fans. Ich hoffe wir sehen viele von Euch, am Nationalfeiertag um 15.00 Uhr, im Salistadion in Dampfach.











33 views0 comments
  • Facebook
  • Facebook
  • Instagram
  • YouTube
bottom of page